01.jpg

Über die EPTA

Die Leidenschaft für das Klavier und die Klavierpädagogik bringt uns in der EPTA zusammen. Die EPTA (European Piano Teachers Association) ist eine europaweite Dachorganisation mit Sitz in London. Als EPTA Schweiz sind wir in allen Sprachregionen aktiv.
Unser Verein ist offen für KlavierpädgogInnen aller Stufen, für konzertierende PianistInnen für Forschende. Damit ist die EPTA Schweiz eine einzigartige Plattform für professionellen Austausch rund ums Klavier.
Dabei verfolgen wir weder wirtschaftliche noch politische Interessen. Unser Bestreben ist es, unseren Mitgliedern in freundschaftlichem Austausch professionelle Weiterbildungsangebote anzubieten. Für eine Mitgliedschaft genügt ein Wohnsitz in der Schweiz, ein Diplom wird nicht vorausgesetzt.

  • Wir fördern das Spiel auf allen Tasteninstrumenten durch Weiterbildungsangebote
  • Wir bieten ein Forum für den Austausch auf pädagogischem, wissenschaftlichem und künstlerischem Gebiet
  • Wir unterstützen angehende Klavierpädagoginnen und Klavierpädagogen
  • Wir vernetzen PianistInnen in der ganzen Schweiz

Zweimalig im Jahr organisieren wir Tagungen für unsere Mitglieder mit:

  • Referaten
  • Workshops
  • Lecture-recitals
  • Meisterkursen
  • Diskussionen
  • Konzerten

pdfUnsere Vereinsstatuten

 

DAS TEAM

Das Team des EPTA-Vorstands trifft sich mehrmals jährlich. Zu den wichtigsten Themen unserer Arbeit gehören:

  • Verantwortung für den Verein und seine Mitglieder. Organisation der jährlichen Generalversammlung, Abwicklung aller finanziellen Fragen, Anwerbung neuer Mitglieder, regelmässige Informationen für die Mitglieder des Vereins.
  • Organisation von zwei jährlichen Tagungen an wechselnden Orten in der Schweiz. Dafür setzen wir uns mit renommierten ReferentInnen in Kontakt, setzen aktuelle Themen und sorgen für die nötige Infrastruktur vor Ort.
  • Öffentlichkeitsarbeit mit Beiträgen in den Medien und social media, Betreuung der Website, Werbung für alle Aktivitäten.
  • Kontakt mit dem internationalen Dachverband der EPTA (Hauptsitz in London) und Vertretung an den jährlichen internationalen Kongressen.

Vorstand

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Tomas Dratva

    Präsident

    Jurastrasse 45
    CH-4053 Basel

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    www.tomasdratva.com
    www.pianoversal.com

    Pianist und Klavierpädagoge, Studien in Basel, London und Luzern. Konzerttätigkeit im In- und Ausland als Solist und Kammermusiker. Klavierlehrer an der Alten Kantonsschule Aarau. Zahlreiche Aufnahmen für diverse Labels. 2018 Gründer von PIANOVERSAL.COM - einem digitalem Musiklabel und Webportal für Klaviermusik.

  • Saori Miyazaki

    Vizepräsidentin

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Geboren in der Schweiz, in den Jugendjahren Unterricht neben Klavier auf Clavichord, Fortepiano und Cembalo. 2007 Diplom Musiklehrer bei Prof. Vitali Berzon an der Hochschule für Musik in Freiburg im Breisgau. 2010 Master of Arts in Musikalischer Performance bei Jean-Jacques Dünki an der Hochschule für Musik in Basel. Unterricht und Meisterkurse bei Sébastien Risler (Genf), Tobias Schabenberger (Basel), Stephan Möller (Wien), Leonid Brumberg (Wien) u.a. Seit 2010 Klavierlehrperson an der regionalen Musikschule Liestal in Baselland.

  • Margot Müller

    Geschäftsstelle/Kontakt

    EPTA Schweiz
    Haus der Musik
    Gönhardweg 32
    5000 Aarau
    Tel +41 (0)76 539 76 45
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Nach einer Berufslehre als Typografin und einigen Berufsjahren studierte Margot Müller beim SMPV Klarinette und schloss 1999 mit dem Lehrdiplom ab. Bereits 2000 übernahm sie die Musikschule Oberrohrdorf als Leiterin. Nach der Schulleiterausbildung bei HERZA absolvierte sie an der Hochschule Zürich/Winterthur ein Master of Advances Studies in Kulturmanagement.
Seit 2004 führt sie im Haus der Musik ein Büro für Kulturmanagement, wo sie verschiedenste kulturelle Projekte betreut hat. Zurzeit hat sie Mandate für den SMPV Aargau und die Vereinigung Aargauer Musikschulen. Ausserdem ist sie beim Verband Musikschulen Schweiz als Geschäftsführerin angestellt.

  • Susanne Maria Schwarz

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Pianistin und Klavierpädagogin. Absolvierte ihr Masterstudium an der Musikakademie Basel bei R. Buchbinder und J.-J. Dünki. Sie unterrichtet an der Musikschule Brugg AG und am Gymnasium Münchenstein. Eine rege Konzerttätigkeit, CD- Produktionen, Meisterkurse und internationale Jurytätigkeit bereichern ihr berufliches Wirken.

  • Kathrin Schmidlin

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Bachelor of Arts an der Zürcher Hochschule der Künste (K.-A. Kolly), Master Performance bei W. Manz (Hochschule für Musik Nürnberg) und Master Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Basel (T. Schabenberger). Aufritte am Theater Basel, Bayreuth, Museum am Dom Trier und Menuhin Festival Gstaad. Auch in der Musikvermittlung aktiv; Konzertführung am Festival „Klangbasel“, im Rahmen der Masterarbeit Konzeption eines Kinderkonzertes. Klavierlehrperson an Musikschule Konservatorium Zürich.

  • Wolfgang Clausnitzer

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Pianist und Klavierpädagoge, Studium in Köln, 
    Klavierlehrer an der Musikschule Viamala in Thusis GR.
    Forschung an musikpädagogischen Themen, insbesondere «die Didaktik der Notenschrift».
    Gründer der Firma «LocToc-concept», die musikpädagogische Software entwickelt.

Folgen Sie uns

Kontakt

EPTA Schweiz
Haus der Musik
Gönhardweg 32
5000 Aarau

+41 (0)76 539 76 45
info@epta.ch